weather-image
12°

Hitzewelle in Australien

Sydney (dpa) - Die Australier schwitzen unter einer rekordverdächtigen Hitzewelle. In Eucla, 1500 Kilometer östlich der Westküstenstadt Perth, wurden diese Woche 48,2 Grad gemessen - so viel wie nie zuvor in der Region. Auch Städte wie Adelaide und Melbourne in Tasmanien brachen mit mehr als 40 Grad Hitzerekorde. «Passt auf euch auf und bringt euch in Sicherheit», twitterte Premierministerin Julia Gillard. Sie warnte vor Buschbränden. Buschbrände drohen sich auszuweiten. Ortschaften wurden geräumt.

Anzeige