weather-image
-1°

Hintergrund: Zweitgrößte Wirtschaft Südamerikas

0.0
0.0

Buenos Aires (dpa) - Argentinien ist die zweitgrößte Wirtschaft Südamerikas, mit großem Abstand hinter Brasilien.


Mit seinen 41,5 Millionen Einwohnern kommt das Land auf eine Wirtschaftsleistung von 488 Milliarden Dollar (2013).

Anzeige

Das Land exportierte zuletzt Waren für 81,7 Milliarden Dollar (Soja nach China, Fahrzeuge nach Brasilien) und importierte für 73,7 Milliarden (Energieträger, Fahrzeuge aus Brasilien).

Argentinien hat schon mehrere Staatspleiten hinter sich, die erste war 1828, die bislang größte 2001. Die Staatsschuld mit privaten Gläubigern entspricht heute nur 12,2 Prozent des Bruttoinlandsproduktes (2002: 124,1 Prozent).

Statistisches Amt Indec