weather-image
22°

Hintergrund: Die Leistungen im Lesen, Rechnen und Zuhören

0.0
0.0
Mathe in der Grundschule
Bildtext einblenden
Mit Kopfrechnen fängt die Mathematik bei den Kindern erst an. Foto: Patrick Pleul/Archiv Foto: dpa

Berlin (dpa) - Im Grundschulleistungsvergleich aller 16 Bundesländer liegt Bayern ganz vorn. Seine Grundschüler können am besten lesen und rechnen.


Die Zahlen im Einzelnen:

Anzeige
LESEN:RECHNEN:ZUHÖREN:
LandPunkteLandPunkteLandPunkte
Bayern:515Bayern:519Bayern: 513
Sachsen:513Sachsen:517Baden-Württemberg: 509
Sachsen-Anhalt:511Sachsen-Anhalt:517Schleswig-Holstein: 507
Thüringen:510Baden-Württemberg:512Niedersachsen: 507
Baden-Württemberg:505Thüringen:502Thüringen: 501
Niedersachsen:503
Deutschland:500Deutschland:500Deutschland:500
Brandenburg:497Nordrhein-Westfalen:497Sachsen: 499
Mecklenburg-Vorpommern: 496Niedersachsen:496Nordrhein-Westfalen: 496
Schleswig-Holstein:495Mecklenburg-Vorpommern:494Mecklenburg-Vorpommern: 495
Saarland:495Rheinland-Pfalz:494Hessen: 492
Nordrhein-Westfalen:494Saarland:492Brandenburg: 490
Hessen:493Brandenburg:491Sachsen-Anhalt: 487
Rheinland-Pfalz:493Schleswig-Holstein:487Rheinland-Pfalz: 487
Hamburg:478Hessen:484Hamburg: 486
Berlin:467Hamburg:470Saarland: 484
Bremen:463Bremen:452Berlin: 472
Berlin:451Bremen: 467

Rund 60 Punkte entsprechen dem Lernfortschritt eines Schuljahres.