weather-image

Hintergrund: Die Hauptfiguren im Fall Pistorius

0.0
0.0

Kapstadt (dpa) - Im Mordfall des Paralympic-Stars Oscar Pistorius zeichnet sich ein langer Indizienprozess ab. Für die Staatsanwaltschaft und Verteidigung arbeiten prominente Juristen. Eine entscheidende Rolle spielen auch Ermittlungsbeamte und Familienangehörige. Wichtige Beteiligten im Überblick:


GERRIE NEL: Der Staatsanwalt war früher Chef der südafrikanischen Anti-Korruptionseinheit »Scorpions«. Nel vertrat die Anklage im Korruptionsprozess gegen den südafrikanischen Ex-Polizeichef Jackie Selebi, der schließlich zu 15 Jahren Haft verurteilt wurde. Nel wurde im vergangenen Jahr vom Verband der Staatsanwaltschaft als »Ankläger des Jahres« ausgezeichnet.

Anzeige

HILTON BOTHA: Der leitende Polizeiermittler ist seit mehr als zwei Jahrzehntenim Polizeidienst. Botha war auch der leitende Ermittler in einer Körperverletzungsklage gegen Oscar Pistorius 2009, das Verfahren gegen den Sportler wurde eingestellt. Gegen den Kriminalbeamten wird nun wegen versuchten Mordes ermittelt, weil er bei der Verfolgung eines Mordverdächtigen auf einen Minibus-Taxi geschossen haben soll.

BARRY ROUX: Der Verteidiger von Pistorius gilt in Südafrika als Staranwalt. Er vertrat neben anderen in der Apartheid-Ära Polizeichef Generalleutnant Lothar Neethling.

STUART HIGGINS: Der Ex-»Sun«-Chefredakteur ist der Mann für die Medienarbeit von Pistorius. Er soll als »Spin Doctor« dienen, der die Berichterstattung im Interesse von Pistorius beeinflusst. Der Engländer hatte auch bei den Olympischen Spielen in London die Öffentlichkeitsarbeit für Pistorius übernommen.

REGGIE PERUMAL: Der Forensiker aus Durban, der zu Pistorius Verteidigungsteam gehört, wird oft bei besonders bedeutenden Todesfällen eingeschaltet - wie bei den von der Polizei erschossenen Minenarbeitern in Marikana.

Südafrikanische Strafverfolgungsbehörde, National Prosecuting Authority

Stuart Higgins Communications