weather-image
11°

Hintergrund: Die Chefs der FIFA seit 1904

0.0
0.0
Sepp Blatter
Bildtext einblenden
Rücktritt? Warum? Der maximal skandalerprobte FIFA-Präsident Blatter will auch den jüngsten Skandal aussitzen. Foto: Ennio Leanza Foto: dpa

Zürich (dpa) - Joseph Blatter ist erst der achte Präsident in der 111-jährigen Geschichte des Fußball-Weltverbandes FIFA. Heute will sich der Schweizer trotz des jüngsten Korruptionsskandals, in den auch zwei seiner Stellvertreter verwichelt sind, für eine fünfte Amtszeit zur Wahl stellen.


Einzig verbliebener Gegenkandidat ist Prinz Ali bin Al-Hussein. Bei einem Sieg könnte der seit 1998 amtierende Blatter bis 2019 FIFA-Chef bleiben. Zwei seiner Vorgänger führten die FIFA sogar noch länger: Jules Rimet von 1921 bis 1954 und João Havelange von 1974-1998.

Anzeige

Die FIFA-Präsidenten seit 1904:

NameLandAmtszeit
Robert GuerinFrankreich1904-1906
Daniel Burley WoolfallEngland1906-1918
Julet RimetFrankreich1921-1954
Rodolphe William SeeldrayersBelgien1954-1955
Andrew DrewryEngland1955-1961
Sir Stanley RousEngland1961-1974
João HavelangeBrasilien1974-1998
Joseph BlatterSchweizseit 1998

FIFA-Präsidenten seit 1904 auf FIFA-Homepage