weather-image

Hintergrund: Überziehungszinsen sinken nur langsam

0.0
0.0
Euro-Skulptur
Bildtext einblenden
Euro-Skulptur in Frankfurt am Main vor der alten Zentrale der Europäischen Zentralbank. Foto: Uwe Anspach/Archiv Foto: dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank hat den Leitzins praktisch abgeschafft: Der Zinssatz, zu dem sich Geschäftsbanken Geld bei der Notenbank ausleihen können, liegt aktuell auf dem Rekordtief von 0,05 Prozent.


Vor einem Jahr lag der Satz noch bei 0,5 Prozent. Auch die Zinsen privater Sparer und Kreditnehmer sinken, allerdings nicht im selben Tempo - und auf sehr unterschiedlichen Niveaus:

Anzeige

Effektivzinssatz für Überziehungskredite und revolvierende Kredite (Sollkonten etwa für Kreditkarten)

Juli 2014Juli 2013
Deutschland9,21 Prozent9,51 Prozent
Euroraum7,43 Prozent7,75 Prozent

Effektivzinssatz für täglich fällige Einlagen

Juli 2014Juli 2013
Deutschland0,30 Prozent0,43 Prozent
Euroraum0,24 Prozent0,31 Prozent

Bundesbank MFI-Zinsstatistik

Zeitreihe Revolvierende Kredite und Überziehungskredite an private Haushalte in Deutschland

Zeitreihe EZB Zinssätze

EZB-Reihe Habenzinsen für private Haushalte im Euroraum

EZB-Reihe Kreditzinsen für private Haushalte im Euroraum