weather-image
18°

Hessen-SPD wählt Vorstand neu - Gang in die Opposition

Darmstadt (dpa) - Gut zwei Monate nach der Landtagswahl in Hessen ist die SPD in Darmstadt zu einem Landesparteitag zusammengekommen. Die Sozialdemokraten bereiten sich auf ihre Oppositionsrolle gegen die angestrebte schwarz-grüne Landesregierung vor. Schwarz-Grün sei ein ausschließlich machtstrategisches Bündnis, hieß es im Leitantrag des Landesvorstandes. Bei der Vorstandswahl tritt der Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel für eine weitere Amtszeit an, ebenso Generalsekretär Michael Roth. Ein weiteres Thema ist der Koalitionsvertrag von Union und Sozialdemokraten im Bund.

Anzeige