weather-image
10°

Herrlicher Nonsens, witzig und auch tiefschürfend

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Hanns Meilhammer und Claudia Schlenger als Komiker-Duo »Herbert und Schnipsi«. (Foto: B. Heigl)

Eine hinreißende Performance mit den Komiker-Duo »Herbert und Schnipsi« erlebten die zahlreichen Zuschauer im Kulturhaus Chiemgau in Traunstein.


Hanns Meilhammer und Claudia Schlenger kitzelten bei ihrem Programm »Juhu, glei schmeissts uns wieder!« mit wunderbarem Nonsens das Zwerchfell der Zuhörer. Das Prinzip der Show erinnerte stark an das Motto »extrovertierter und introvertierter Clown«. Schnipsis Verwandlungsfähigkeit – besonders ihre Mimik faszinierte immer wieder aufs Neue – machte die Zuschauer manchmal richtig fassungslos. Herbert, der »Kontrollierte« der Beiden, manipulierte das Publikum so charmant, dass man ihm keine Bitte abschlagen konnte. So wurden dann die unsagbar substanzlosen, aber trotzdem herrlichen »Nasenbärlieder« Herberts trotz Schnipsis Bedenken (»Die will eh keiner hören«) mit frenetischem Applaus bedacht. Das Publikum ließ sich von Herbert bereitwillig und mit Begeisterung zu jedem Schmarrn überreden.

Anzeige

Der »Running Gag« mit dem Wasserglas etwa war einfach zum Niederknien lustig. Immer wenn Herbert daraus trank, musste das Publikum, so war die Abmachung, laut und genervt aufstöhnen, was Schnipsi nicht wusste, und deshalb zu allerlei Missverständnissen führte. Auch die Musik kam nicht zu kurz, Denn Hanns Meilhammer und Claudia Schlenger sind auch hervorragende Musiker. Ihre zweistimmigen Couplets waren ein Ohrenschmaus. Ach, welch herrlicher und durchaus tiefschürfender Nonsens war das! Barbara Heigl