weather-image

«Halong» nimmt Kurs auf Japan - Hunderttausende flüchten

Tokio (dpa) - Begleitet von Sturm und sintflutartigem Regen hat Taifun «Halong» Kurs auf Japan genommen. Rund eine halbe Million Menschen wurden aufgerufen, ihre Häuser zu verlassen und sich in Sicherheit zu bringen. Meteorologen warnen vor Erdrutschen, meterhohen Wellen und anschwellenden Flüssen. Rund 500 Flüge wurden gestrichen. Mitten in der japanischen Ferienreisezeit strandeten deshalb mindestens 20 000 Passagiere an Flughäfen. In der Nacht Ortszeit soll das Zentrum des Sturms auf Land treffen.

Anzeige