weather-image
12°

»Habt keine Angst vor Fehlentscheidungen«

2.2
2.2
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild (pixabay)

Bischofswiesen – Sechs neue Gemeinderäte sind in der konstituierenden Sitzung am Dienstag in der Bischofswieser Turnhalle vereidigt worden. Thomas Resch bleibt weiterhin der stellvertretende Rathauschef. Neuer dritter Bürgermeister ist Wolfgang Fegg (CSU).


Zudem sind die Mitglieder der diversen Ausschüsse und Verbände beschlossen worden. Rathauschef Thomas Weber nannte dies eine »legendäre Sitzung«. »Es ist ungewohnt, die Vereidigung unter diesen Rahmenbedingungen durchzuführen«, sagte der Bürgermeister. Die Sitzung musste in die Turnhalle verlagert werden, damit alle Gemeinderäte den Mindestabstand einhalten konnten.

Anzeige

Der Rathauschef nahm den neuen Gremium-Mitgliedern den Amtseid ab. Dabei schworen die Mandatsträger, alles zum Wohle des Volkes zu tun und die Verfassung zu achten.

Diese Gelegenheit nutzte auch Thomas Resch (Freie Wähler), um die Neuen zu ermutigen. »Habt keine Angst vor Fehlentscheidungen. Nur so kann man mit den Aufgaben wachsen«, betonte Resch. Rückblickend auf die vergangenen sechs Jahre räumte der 2. Bürgermeister ein, in der letzten Amtsperiode seien auch mal Fehler passiert. »Die Tätigkeit im Gremium ist wie in der Arbeit. Da können einem Fehler unterlaufen«, sagt er. Nur so könne man lernen.

Deshalb freut sich der Rathauschef darüber, dass Thomas Resch erneut zum 2. Bürgermeister gewählt wurde. In einer geheimen Abstimmung setzte sich Resch bei 21 Wählern mit 16 Stimmen durch. Paul Grafwallner, Josef Stangassinger (beide UBB) und Josef Angerer (SPD) erhielten jeweils eine Stimme. Es gab zwei Enthaltungen. Geschäftsführer Rupert Walch, Kämmerer Robert Mayr und Michael Kleinert bildeten den Wahlausschuss.

Neuer 3. Bürgermeister ist Wolfgang Fegg (CSU). 14 Stimmen entfielen auf ihn, Josef Angerer und Josef Stangassinger erhielten jeweils eine Stimme. Der Rest gab leere Stimmzettel ab. Somit übernimmt Fegg das Amt des ausscheidenden Gemeinderats, Bernhard Oeggl. »Die Fußstapfen sind extrem groß. Ich wünsche dir alles Gute«, sagte Weber.

Besetzung der Ausschüsse

Haupt- und Finanzausschuss: CSU: Simon Schwaiger, Alexander Cramer, Bernd Moderegger (Stellvertreter: 1. Ludwig Hochreiter, 2. Wolfgang Fegg, 3. Oliver Schmidt, 4. Alexander Wimmer, 5. Andreas Stanggassinger); Freie Wähler: Paul Koller, Thomas Resch (1. Matthias Aschauer, 2. Kaspar Stanggassinger); Die Grünen: Michael Sturm (1. Marlies Moderegger, 2. Anna-Julia Stumvoll); SPD: Hans Metzenleitner (1. Josef Angerer, 2. Stefan Stanggassinger); UBB: Paul Grafwallner (Josef Stangassinger).

Bau- und Umweltausschuss: CSU: Ludwig Hochreiter, Oliver Schmidt, Alexander Wimmer (1. Andreas Stanggassinger, 2. Wolfgang Fegg, 3. Bernd Moderegger, 4. Alexander Cramer, 5. Simon Schwaiger); Freie Wähler: Matthias Aschauer, Paul Koller (1. Kaspar Stanggassinger, 2. Thomas Resch); Die Grünen Anna-Julia Stumvoll (1. Marlies Moderegger, 2. Michael Sturm); SPD: Josef Angerer (1. Stefan Stanggassinger, 2. Hans Metzenleitner); UBB: Josef Stangassinger (Paul Grafwallner).

Ferienausschuss: CSU: Simon Schwaiger, Alexander Cramer (1. Ludwig Hochreiter, Oliver Schmidt, 3. Wolfgang Fegg, 4. Bernd Moderegger, 5. Alexander Wimmer, 6. Andreas Stanggassinger); Freie Wähler: Thomas Resch (1. Paul Koller, 2. Matthias Aschauer, 3. Kaspar Stanggassinger); Die Grünen: Michael Sturm (1. Marlies Moderegger, 2. Anna-Julia Stumvoll); SPD: Hans Metzenleitner (1. Josef Angerer, 2. Stefan Stanggassinger); UBB: Paul Grafwallner (Josef Stangassinger).

Rechnungsprüfungsausschuss: Simon Schwaiger (1. Vorsitzender), Matthias Aschauer, Paul Grafwallner (Stellvertreter für alle drei: Michael Sturm).

Fraktionen: CSU: Simon Schwaiger (Fraktionssprecher), Alexander Cramer (stellv. Fraktionssprecher), Wolfgang Fegg, Ludwig Hochreiter, Bernd Moderegger, Oliver Schmidt, Andreas Stanggassinger, Alexander Wimmer; Freie Wähler: Thomas Resch (Fraktionssprecher), Paul Koller (stellv. Fraktionssprecher), Matthias Aschauer, Kaspar Stanggassinger; Die Grünen: Michael Sturm (Fraktionssprecher), Marlies Moderegger (stellv. Fraktionssprecherin), Anna-Julia Stumvoll; SPD: Hans Metzenleitner (Fraktionssprecher), Josef Angerer (stellv. Fraktionssprecher), Stefan Stanggassinger. UBB (Gruppe ohne Fraktionsstatus): Paul Grafwallner (Sprecher), Josef Stangassinger.

Arbeitsgruppe »Schule«: Andreas Stanggassinger, Thomas Resch, Hans Metzenleitner.

Referent für Straßen und Wege: Ludwig Hochreiter.

Referent für öffentliche Grünflächen: Josef Stangassinger.

Beauftragte für Senioren: Annelie Zucker.

Beauftragter für Jugend und Vereine: Franz Punz jun.

Friedhofsverband: Alexander Cramer (Josef Angerer), Oliver Schmidt (Josef Angerer).

Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee (TRBK): Thomas Resch (Hans Metzenleitner).

TRBK-Verbandsausschuss: Michael Lichtmannegger (Irmgard Hengster).

Aufsichtsrat Kommunale WohnBau Bischofswiesen GmbH: Simon Schwaiger, Alexander Cramer, Thomas Resch, Michael Sturm, Hans Metzenleitner, Paul Grafwallner.

Patrick Vietze