weather-image

Haas gewinnt Zweitrundenspiel in Washington

0.0
0.0
Abbruch
Bildtext einblenden
Tommy Haas führte beim Abbruch des Matches gegen Tim Smyczek. Foto: Shawn Thew Foto: dpa

Washington (dpa) - Tommy Haas hat die wegen Regens unterbrochene Zweitrundenpartie beim Hartplatz-Tennisturnier in Washington für sich entschieden. Der Tennisprofi setzte sich am Donnerstag mit 3:6, 7:5, 6:3 gegen den US-Amerikaner Tim Smyczek durch.


Am Vortag hatte der an Nummer drei gesetzte Haas im dritten Satz 1:0 geführt, ehe das Unwetter ein Weiterspielen unmöglich gemacht hatte.

Anzeige

Die deutsche Nummer eins soll nun am gleichen Tag noch das Drittrundenmatch gegen Ivan Dodig bestreiten. Der Kroate hatte sich in Runde zwei gegen den Lübecker Tobias Kamke 2:6, 6:2, 6:3 durchgesetzt.

Der Regen verhinderte auch den zweiten Auftritt der an Nummer eins gesetzten Angelique Kerber.

- Anzeige -