weather-image
19°

Grundsatzeinigung im Streit über das iranische Atomprogramm

Lausanne (dpa) - Nach jahrelangem Streit über das iranische Atomprogramm steht ein Rahmenabkommen. Die fünf UN-Vetomächte und Deutschland hätten sich mit dem Iran auf Eckpunkte für eine abschließende Vereinbarung geeinigt, teilte das Auswärtige Amt mit. Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif schrieb bei Twitter: «Lösungen gefunden.» Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini schrieb dort von «guten Nachrichten». Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Ein umfassendes Abkommen ist bis Anfang Juli angepeilt.

Anzeige