weather-image
19°

Griechischer Schuldenrückkauf hat begonnen

Athen (dpa) - Griechenland hat die Bedingungen für seinen geplanten Schuldenrückkauf veröffentlicht. Den Haltern verschiedener Staatspapiere mit langen Laufzeiten werden Angebote von 30,2 bis 40,1 Prozent des ursprünglichen Wertes gemacht. Die Offerte endet am Freitagnachmittag, teilte die zuständige staatliche Behörde mit. Die Aktion ist wichtiger Bestandteil eines Milliarden-Pakets an Maßnahmen, um Griechenland in den kommenden Jahren zusätzlich finanziell zu unterstützen. Ihr Erfolg ist entscheidend dafür, dass das Hilfspaket der internationalen Geldgeber umgesetzt werden kann.

Anzeige