weather-image

Gegenstände im Wert von Tausenden Euro bei Einbruch gestohlen – Täter verwüstet Wohnung

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Freilassing – Bei einem Einbruch in die Wohnung eines Ehepaares in Freilassing stellte der Täter nicht nur die Inneneinrichtung auf den Kopf, sondern stahl auch Gegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro und hinterließ großen Schaden. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.


Ein Freilassinger Ehepaar war nach den Weihnachtsfeiertagen für ein paar Tage weggefahren und somit stand die Wohnung leer. Das bekam der Täter wohl mit und nutzte die Situation schamlos aus.

Anzeige

Wie der Einbrecher in die Wohnung des Wohn- und Geschäftshauses an der Lindenstraße gelangt war, ist noch nicht bekannt. Jedenfalls war der Schließzylinder der Wohnungstüre mit brachialer Gewalt abgebrochen worden.

Als das Ehepaar am Abend des 1. Januars wieder nach Hause kam, konnte es seine Wohnung nicht betreten, da sich kein Schloss mehr in der Türe befand und somit keine Möglichkeit zum Öffnen bestand. Die beiden Eheleute konnten bei Bekannten unterkommen.

Wie sich später herausstelle, hatte der Täter bei seinem Einbruch die gesamte Wohnung durchwühlt und das Bett aufgestellt. Sämtliche Kleidungsstücke und Gegenstände wurden aus Schränken und Kommoden auf den Boden geworfen. Der bislang Unbekannte hat Wertsachen in Höhe von einigen Tausend Euro gestohlen.

Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Freilassing sind im Gange. Zeugenhinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 08654/4618-0 entgegen.