Gefährliches Überholmanöver gefährdet Verkehrsteilnehmer

Bildtext einblenden
Foto: pixabay/Symbolbild

Teisendorf – Ein 43-jähriger BWM-Fahrer gefährdete am Samstag, 15. Mai, durch seine rasante Fahrweise mehrere Verkehrsteilnehmer.


Der Mann war unterwegs von Neukirchen kommend in Fahrtrichtung Teisendorf. Auf Höhe Grabenhäusl setzte der 43-jährige Sportwagenfahrer in einer steilen und unübersichtlichen Linkskurve ungebremst zum Überholvorgang an. Dabei überholte er zwei Fahrzeuge; einen grauen Skoda Octavia und einen weißen Peugeot. Nur durch die vorausschauende Fahrweise der beiden überholten Fahrzeuge, die stark abbremsen mussten, konnte schlimmeres verhindert werden.

Anzeige

Den Mann erwartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Zeugen, die Beobachtungen machen konnten, werden gebeten sich mit der Polizei Freilassing unter Telefon 08654/46180 in Verbindung zu setzen.

fb/red