weather-image
28°

Geblitzt in Marktschellenberg

Marktschellenberg (cfs) – Der Zweckverband »Kommunale Verkehrsüberwachung« hat am Montag in Marktschellenberg geblitzt. Der erste Kontrollpunkt befand sich auf dem Marktplatz, wo höchstens zehn km/h gefahren werden dürfen. Zwischen 10 und 11.30 Uhr waren von 62 Fahrzeugen elf zu schnell. Der Spitzenreiter wurde mit 23 km/h erwischt.

Danach war die B 304 innerorts an der Reihe. Zwischen 13 und 15 Uhr haben von knapp 1 200 Fahrzeugen 110 die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h überschritten. Der Spitzenreiter hatte 95 km/h auf dem Tacho.

Anzeige