Fußgängerin auf A8 von Auto erfasst

Sechsspuriger Ausbau der A8 am Chiemsee von Rechnungsprüfungsausschuss befürwortet
Bildtext einblenden
Foto: Jan Woitas/dpa/Symbolbild

Irschenberg – Eine 21-jährige Fußgängerin ist auf der Autobahn 8 von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Ein Hubschrauber brachte die Frau in ein Krankenhaus, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch.

Die Fußgängerin sei offenbar am Mittwochvormittag zu Fuß auf Höhe der Raststätte am Irschenberg (Landkreis Miesbach) unterwegs gewesen und von dem vorbeifahrenden Wagen erfasst worden, hieß es weiter.

dpa/red