weather-image

Fuß von Bremse auf Gaspedal gerutscht – sieben Fahrzeuge beschädigt

1.7
1.7
Polizei
Bildtext einblenden
In Westen gekleidete Polizisten stehen in der Stadt. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild Foto: dpa

Schönau am Königssee – Am frühen Vormittag des 26. Februars kam es am Parkplatz der Grünsteinapotheke zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt sieben beteiligten Fahrzeugen. Aus Unachtsamkeit war einem einheimischen Fahrzeuglenker beim Einparken der Fuß von der Bremse auf das Gaspedal gerutscht, wodurch sein Wagen mit Vollgas durch den Parkplatz fuhr und erheblichen Sachschaden an den geparkten Fahrzeugen verursachte. Zudem klagte eine Fahrzeuglenkerin und ihr Beifahrer nach dem Unfall über Schmerzen.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 20.000 Euro.

fb/red

Einstellungen