weather-image
29°

Fleißige Bienen

5.0
5.0
Honigbienen
Bildtext einblenden
Der Honig steckt in den Waben. Foto: Hendrik Schmidt/dpa Foto: dpa

Wer erkältet ist, kippt sich Honig in den Tee. Leckermäuler, die Süßes mögen, streichen sich schon morgens Honig aufs Brot. Ob sie sich wohl alle regelmäßig bei den Bienen bedanken, dass die draußen so eifrig Nektar von Blüten einsammeln?


Jetzt wäre eine gute Gelegenheit, Danke zu sagen! Denn es gibt neue Zahlen zur Honig-Ernte: Bei jedem Bienen-Volk konnten Imker in diesem Jahr etwa 37 Kilogramm Honig ernten. Der Honig steckte in den Waben. Damit du dir 37 Kilo besser vorstellen kannst: Vom Gewicht her sind das 37 Päckchen Mehl auf einem Haufen. Mit 37 Kilo haben die Imker etwas mehr als im vergangenen Jahr geerntet, aber weniger als im Jahr 2015.

Anzeige

Auf die Zahlen kommen Experten regelmäßig, weil sie Imker befragten. Einige Tausend Imker antworten dann.