weather-image
28°
Bürgermeister Schroll zapfte das erste Fass Bier im Vachendorfer Festzelt an

Feuerwehrjubiläum ist gestartet

Vachendorf. Mit dem Bieranstich eröffnete Bürgermeister Rainer Schroll die Festtage anlässlich das 140. Gründungsjubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Vachendorf.

Mit dem Bieranstich eröffnete Bürgermeister Rainer Schroll (links) das Vachendorfer Feuerwehrjubiläum. Unterstützt wurde er von Geschäftsführer Nik Tappert und Braumeister Andreas Goblirsch (rechts) der Brauerei Baumburg. (Foto: Buthke)

Zusammen mit Seniorchef Ludwig Dietl, Geschäftsführer Nik Tappert und Braumeister Andreas Goblirsch von der Brauerei Baumburg sowie Feuerwehrvorstand und Festleiter Michael Gutsjahr stieß Schroll auf das Gelingen des Vachendorfer Feuerwehrjubiläums an.

Anzeige

Gutsjahr freute sich, dass bereits zum Bieranstich so viele Besucher ins Festzelt gekommen waren. Für beste Bierzeltstimmung sorgten die »Innsbrucker Böhmischen«. Am gestrigen Freitag ging es weiter mit einem zünftigen Bierzeltabend, den die Showband »14 Hoibe« musikalisch rasant gestaltete.

Am heutigen Samstag stehen um 19 Uhr die Totenehrung und um 20 Uhr der Festabend auf dem Programm. Mit einem Festgottesdienst um 10 Uhr, einem anschließenden Festumzug durch den Ort und einem gemütlichen Beisammensein im Festzelt gehen am morgigen Sonntag die Jubiläumsfeierlichkeiten zu Ende. Ab 16  Uhr spielt noch die Gruppe »Da oa, da anda und i«. Bjr