Feuerwehreinsatz: Ast bricht ab und begräbt Auto unter sich

Feuerwehr Feuer Feuerwehrwagen Feuerwehrauto Brand Einsatz Feuerwehreinsatz
Bildtext einblenden
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa-Archiv

Bad Reichenhall – Durch einen lauten Knall wurden Anwohner in der Salzburger Straße höhe Karlspark am Dienstagabend, 27. Juli, gegen 22.30 Uhr auf einen heruntergefallenen Ast aufmerksam. Aufgrund vorangegangener Gewitter war dieser von einem Baum im Park abgerissen und in der Folge zu Boden gefallen. Dort schlug der schwere Ast mit umfangreichem Blätterwerk auf das Dach und die Windschutzscheibe eines geparkten Autos eines Urlaubers. Der Mercedes wurde an mehreren Stellen beschädigt. Die alarmierte Feuerwehr entfernte das umfangreiche Geäst und reinigte die Straße.

fb/red