weather-image
11°

FDP rechnet mit Klärung der Vorwürfe gegen Schavan

Berlin (dpa) - FDP-Generalsekretär Patrick Döring rechnet damit, dass die Plagiatsvorwürfe gegen Bundesbildungsministerin Annette Schavan geklärt werden. Er gehe davon aus, dass dies entweder durch andere Gutachter oder die Ministerin selbst geschehe, sagte Döring. Es sei bemerkenswert, dass auch in diesem Fall wieder die Einzelmeinung eines Gutachters öffentlich werde, bevor das zuständige Gremium getagt habe. Ein Gutachter der Universität Düsseldorf wirft Schavan Medienberichten zufolge vor, in ihrer vor mehr als 30 Jahren erstellten Dissertation bewusst getäuscht zu haben.

Anzeige