weather-image
24°

FC Bayern mit lockerem Sieg bei Testspiel in Peking

Peking (dpa) - Leicht und locker hat der FC Bayern München sein erstes Testspiel in China für sich entschieden. Gegen den chinesischen Erstligisten Beijing Guo'an gewann der deutsche Fußball-Rekordmeister in Peking mühelos mit 6:0 (3:0).

Torschütze
Claudio Pizarro traf auch für die Bayern in China. Foto: Karl-Josef Hildenbrand Foto: dpa

Früh ging die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes durch ein Eigentor (8. Minute) in Führung. Arjen Robben per Kopf (10.) und Rückkehrer Claudio Pizarro (43.) erhöhten vor der Pause. Nach dem Wechsel ließen die Münchner zunächst mehrere Großchancen liegen, ehe die eingewechselten Thomas Müller (74.), Mario Mandzukic (78.) und Mario Gomez (80.) den Endstand herstellten. Zuvor hatten die Bayern am Morgen noch eine 75 Minuten langen Trainingseinheit absolviert.

Anzeige

Am Donnerstag trifft der FC Bayern in einem weiteren Testspiel im Rahmen seiner China-Reise auf den Bundesliga-Konkurrenten VfL Wolfsburg. Bei der Reise fehlen die Nationalspieler Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger ebenso wie der verletzte David Alaba.