weather-image
11°

FBI zeigt Fotos Verdächtiger

Boston (dpa) - Drei Tage nach dem Bombenanschlag auf den Boston-Marathon hat die Polizei Fotos zweier verdächtiger Männer veröffentlicht. Die Ermittler riefen bei einer Pressekonferenz die Bevölkerung zur Mithilfe bei der Fahndung nach den beiden auf. Die Fotos seien kurz vor den beiden Detonationen am Tatort aufgenommen worden. Sie zeigen zwei junge Männer in dunkler Kleidung mit Rucksäcken. Bei den Bombenexplosionen waren am Montag drei Menschen getötet und mehr als 170 verletzt worden.

Anzeige