weather-image

Favoriten mit Pokal-Erfolgen - Berliner AK verpasst weiteren Coup

Berlin (dpa) - Die Fußball-Bundesligisten SC Freiburg und FC Augsburg haben sich zum Auftakt der 2. Runde des DFB-Pokals durchgesetzt und das Achtelfinale erreicht. Die Freiburger gewannen 2:0 bei Eintracht Braunschweig. Augsburg siegte mit einiger Mühe 1:0 bei Drittligist Preußen Münster. Pokalschreck Berliner AK 07 verpasste nach dem 4:0 über 1899 Hoffenheim eine weitere Sensation. Der Viertligist verlor 0:3 gegen Zweitligist gegen 1860 München.

Anzeige