weather-image
18°

Fast 9000 Euro erlaufen

Fast 9 000 Euro haben rund 650 Schüler der fünften bis zehnten Klassen der Reiffenstuel-Realschule am Donnerstag am Traunsteiner Stadtplatz erlaufen. Die Schüler legten auf dem extra abgesperrten Teilbereich rund um die Stadtkirche insgesamt 10 333 Runden auf dem rund 300 Meter langen Parcours zurück.

Die meisten Schüler waren engagiert bei der Sache. So wie Mario Albrecht (Klasse 9 d), der 50 Runden drehte. Bei den weiblichen Teilnehmern war Anna Goss (8 b) mit 40 Runden am fleißigsten unterwegs.

Anzeige

Teile der Spenden sollen dabei für Schulzwecke verwendet werden, die nicht im Etat der Schule ihre Berücksichtigung finden. Außerdem sollen Teilbeträge sozialen Zwecken in Stadt und Landkreis Traunstein zugeführt werden.

Auf Einladung durch den Initiator des Sponsorenlaufs, Sportlehrer Hubert Heigermoser, kam zu dem Schul- und Stadtevent dann zum Ende des Laufes Langlaufstar Tobias Angerer dazu. Für eine symbolische Runde reichte es bei dem momentan aufgrund einer Verletzung in einer Rehamaßnahme befindlichen Vorzeigeathleten aber nicht. Angerer sprach im Interview kurz über seine sportlichen Ziele, wobei das Fernziel ein gutes Abschneiden bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi ist. awi