weather-image

Fans von Hannover 96 und Dynamo Dresden zünden Pyrotechnik

Hannover (dpa) - Hannover 96 und Dynamo Dresden müssen mit drastischen Strafen durch den Deutschen Fußball-Bund rechnen. Kurz vor und unmittelbar mit dem Anpfiff des DFB-Pokalspiels zündeten Fans der beiden Teams in ihren jeweiligen Blöcken zahlreiche Bengalos im Stadion. Der Gebrauch von Pyrotechnik ist zwar streng untersagt. Die sogenannten Ultras hielten sich am Abend aber nicht an das Verbot und brannten ein regelrechtes Feuerwerk ab.

Anzeige