weather-image
12°

Fans feiern weitestgehend friedlich Auftaktsieg

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bundesweit haben die Fans den WM-Auftaktsieg der Nationalelf gefeiert. In vielen Städten gab es Autokorsos mit Hupkonzerten, mit Fahnen und Jubelgesängen fuhren die Anhänger durch die Straßen. Meist blieb es friedlich, in Essen kam es nach dem Public Viewing allerdings zu einer Massenschlägerei. Zuvor hatten Hunderttausende auf Fanfesten im ganzen Land den 4:0-Sieg gegen Portugal verfolgt. Bunt geschmückt jubelten die Massen auf den beiden größten Public Viewings in Hamburg und am Brandenburger Tor in Berlin.

Anzeige