Krankenwagen
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Fahrradunfall in dreizehnköpfiger Fahrradgruppe: Drei Radler verletzt

Ramsau – Zu einem außergewöhnlichen Fahrradunfall mit drei Verletzten kam es am Freitag, 1. Juli, gegen 14 Uhr.

Eine Fahrradgruppe mit dreizehn Radlern fuhr hintereinander den Berg hinab. Bei der Abfahrt verlor ein Gruppenmitglied auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Rad, sodass er zu Sturz kam. In weiterer Folge stürzten noch drei nachfolgende Radler, da sie nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnten.

Die Gruppe war mit einem ortskundigen Mountainbike-Guide und mit Leihfahrrädern unterwegs. Insgesamt wurden drei Gruppenmitglieder verletzt, ein Mann davon schwer. Der schwer verletzte Fahrradfahrer und ein weiteres Gruppenmitglied wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

fb/red