weather-image
18°

Fahranfängerin (19) schleudert auf nasser Straße und kracht an Baum

2.0
2.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, dpa/Patrick Seeger

Trostberg/Tacherting – Verletzungen im Gesicht erlitt am Montagabend eine junge Fahranfängerin bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2091 zwischen Trostberg und Tacherting. Die junge Frau schleuderte von der Fahrbahn und krachte an einen Baum.

Anzeige

Gegen 20.45 Uhr war die 19-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Traunstein mit ihrem Hyundai auf der Staatsstraße 2091 von Trostberg in Richtung Emertsham unterwegs.

Auf regennasser Fahrbahn geriet sie alleinbeteiligt ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen neben der Straße stehenden Baum. Dabei erlitt sie eine leichte Verletzung im Gesicht.

Die Freiwillige Feuerwehr Oberfeldkirchen übernahm mit etwa zehn Einsatzkräften die Straßenreinigung und Verkehrslenkungsmaßnahmen. Der Sachschaden am Auto beträgt etwa 2000 Euro.