weather-image

EZB verspricht für Bankentest mehrstufige Qualitätskontrolle

Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank (EZB) verspricht für ihre Bankentests eine mehrstufige Qualitätskontrolle. Die Zusammenführung der Ergebnisse aus Bilanz-Check und Stresstest soll in Zusammenarbeit mit nationalen Aufsehern in drei Stufen überwacht werden, teilte die EZB mit.

EZB
Künftig soll es für die Bankentests bei der Europäischen Zentralbank eine mehrstufige Qualitätskontrolle geben. Foto: Arne Dedert Foto: dpa

Die Banken sollen eng in den Prozess eingebunden werden. Die EZB will sich bei der Auswertung der umfangreichen Tests zumindest zum Teil auf pauschale Annahmen stützen. Ergebnisse will die Notenbank in der zweiten Oktoberhälfte veröffentlichen. Am 4. November übernimmt die EZB dann die zentrale Aufsicht über die 120 größten Banken im Euroraum.

Anzeige

EZB zu Bankenaufsicht

Rechtlicher Rahmen der EZB I

Rechtlicher Rahmen der EZB II

Webseite EU-Kommission zur Bankenunion

Bundesfinanzministerium zur Bankenaufsicht

Bundesfinanzministerium zu Bankenabwicklung

Bafin zu EZB-Bankenaufsicht und Bankenunion

Mustertabellen für Veröffentlichung Ergebnisse Bankentests

Mitteilung Kritiker zu Verfassungsbeschwerde

Gipfelerklärung der Euroländer vom 29.6.2012