weather-image
21°

EZB hält Leitzins auf Rekordtief von 0,5 Prozent

Frankfurt (dpa) - Die Europäische Zentralbank hält den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von 0,5 Prozent. Das beschloss der EZB-Rat bei einer Sitzung in Paris, wie die Notenbank in Frankfurt mitteilte. Ökonomen hatten mit dieser Entscheidung gerechnet. Da sich die Konjunktur allmählich erholt, gibt es keine Notwendigkeit, den rekordniedrigen Leitzins von 0,5 Prozent weiter zu senken. Allerdings wird der Zins auf absehbare Zeit auch nicht steigen - das bekräftigen Europas Währungshüter seit Juli bei jeder Gelegenheit.

Anzeige