weather-image
16°

Experten: 2012 bislang sicherstes Jahr im Luftverkehr

Hannover (dpa) - 2012 geht als das Jahr mit den wenigsten Toten im zivilen Luftverkehr in die Geschichte ein. Das ist die Bilanz des deutschen Unfalluntersuchungsbüros JACDEC, die das Magazin «Aero International» veröffentlicht. Die Zahl der Toten im Zivilluftverkehr lag demnach mit 496 Menschen knapp unter den 498 Toten des Vorjahres 2011. In der JACDEC-Liste der 60 sichersten Airlines hat die Finnair den Spitzenreiter des Vorjahres, Japans ANA, verdrängt. Finnair liegt vor Air New Zealand und der Cathay Pacific aus Hongkong. Lufthansa, Air Berlin und Condor folgen auf den Plätzen elf, 23 und 34.

Anzeige