weather-image
28°

EU-Kommission will Luftverschmutzung für Unternehmen teurer machen

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission will die Wirtschaft zwingen, mehr Treibhausgas CO2 einzusparen. Deshalb soll der Preis für Rechte zum Ausstoß von Kohlenstoffdioxid zunächst steigen. Die Brüsseler Behörde hat heute erste Schritte eingeleitet, die ihr erlauben sollen, das Angebot an CO2-Zertifikaten zeitweise zu verknappen. Beim Verband der Deutschen Industrie stieß der Plan ebenso wie im Bundeswirtschaftsministerium auf Ablehnung. Bundesumweltminister Peter Altmaier sieht zwar Grund zum Handeln. Was er von den Vorschlägen der EU-Kommission hält, ließ er aber offen.

Anzeige