weather-image
12°

EU-Kommission: Autos sollen klimafreundlicher werden

Brüssel (dpa) -Die EU-Kommission will die Autoindustrie beim Klimaschutz zu schärferen Auflagen verpflichten. Demnach sollen Neuwagen in Europa künftig weniger Treibhausgas CO2 ausstoßen. Dazu legte EU-Klimakommissarin Connie Hedegaard in Brüssel einen Vorschlag vor. Das soll nicht nur dem Klima dienen: Verbraucher könnten so während der Betriebsdauer ihres Wagens nach EU-Angaben an der Tankstelle bis zu 3800 Euro sparen. Selbst bei steigenden Autopreisen spare der Besitzer langfristig. Die EU-Staaten und das Parlament müssen den Vorschlägen noch zustimmen.

Anzeige