EU-Kommission: Apple betreibt unfairen Wettbewerb bei Musik-Apps

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission wirft Apple unfairen Wettbewerb in seinem App Store auf iPhone und iPad vor. Apple benachteilige andere Anbieter von Musikstreaming-Apps, erklärte Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager am Freitag nach einer Beschwerde des Marktführers Spotify. Setzt sich die EU-Kommission durch, würde dies das Geschäftsmodell von Apple für den App Store auch bei anderen Diensten infrage stellen.


© dpa-infocom, dpa:210430-99-416193/1

Anzeige

Einstellungen