weather-image
22°

Etihad und Turkish Airlines stellen Flüge nach Erbil ein

Erbil/Istanbul (dpa) - Aus Sicherheitsgründen haben zwei internationale Fluggesellschaften am Freitag alle Flüge in die nordirakische Stadt Erbil eingestellt.

Etihad-Airbus
Die Fluggesellschaft Etihad stellt alle Flüge in die nordirakische Stadt Erbil ein. Foto: Herve Gousse/Archiv Foto: dpa

Die emiratische Fluggesellschaft Etihad teilte mit, die Entscheidung sei als Reaktion auf die schlechter werdende Sicherheitslage in der Region durch Angriffe der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gefallen. Flüge nach Basra und Bagdad blieben weiterhin bestehen.

Anzeige

Auch Turkish Airlines nannte Sicherheitsgründe. Die Fluglinie steuerte die Hauptstadt der kurdischen Autonomieregion bisher täglich an.

Mitteilung von Turkish Airlines