weather-image
24°

Erler: Debatte über weitere Russland-Sanktionen unausweichlich

0.0
0.0
Gernot Erler
Bildtext einblenden
Gernot Erler hofft, dass die EU weiterhin an einem Strang zieht. Foto: Patrick Seeger/Archiv Foto: dpa

Berlin (dpa) - Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler, hält eine Debatte über weitere Sanktionen gegen Russland für unausweichlich. Das russische Vorgehen im Ukraine-Konflikt zwinge dazu, sagte der SPD-Politiker im WDR.


Moskau habe sich mehrfach nicht an Vereinbarungen gehalten. «Darauf kann man nicht mit einem Auslaufen der Sanktionen antworten, die ja den Zweck hatten, Druck auszuüben auf Russland.

Anzeige