weather-image
15°

Erdogan droht dem syrischen Regime

Istanbul (dpa) - Zwei Tage vor der Ankunft der deutschen «Patriot»-Raketen hat der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan das syrische Regime vor Angriffen auf sein Land gewarnt. Ankara bemühe sich um Frieden in der Region, sei aber für einen Krieg gewappnet, zitierten türkische Medien Erdogan. Aus Syrien waren in den vergangenen Monaten wiederholt Granaten in der Türkei eingeschlagen. Die Bundeswehr hat ihre logistischen Vorbereitungen für den «Patriot»-Einsatz in der Türkei inzwischen weitgehend abgeschlossen.

Anzeige