weather-image
26°

Er musste ihn zuvor abgeben: Siegsdorfer ohne Führerschein am Steuer

Traunstein – Obwohl sein Führerschein bereits im Januar wegen Trunkenheit im Verkehr sichergestellt war, setzte sich ein 29-jähriger Siegsdorfer erneut ans Steuer seines Wagens.

Foto: dpa/Symbolbild

Sehr zu seinem Pech geriet er prompt in eine Kontrolle.

Anzeige

Nach Polizeiangaben konnte der Mann bei der Kontrolle am Montag keinen Führerschein vorweisen. Da er nun erneut fuhr, machte er sich wegen Fahrens trotz sichergestellten Führerscheins strafbar und wurde angezeigt.

Die Führerscheinstelle wird ebenfalls über den Vorfall informiert.