weather-image

Entspannte Musik für Ohr und Seele von »Roll the Dice«

Nein, zum Tanzen motivierten die drei Musiker von »Roll the Dice« bei ihrem Konzert im Traunsteiner Lokal »Tres« nicht, aber man konnte sich von ihnen durch ihren mehrstimmigen, hypnotischen Harmoniegesang auf schönste Art und Weise die Gehörgänge und die Seele massieren lassen, sodass man komplett entspannt war, als das Konzert zu Ende war. Mit 40 (!) Songs – zwei davon Zugaben –, die in wunderbare Arrangements verpackt waren, sowie leidenschaftlich gespielten West-Coast- und Southern-Rock-Gitarrensessions begeisterten die Musiker das Publikum. Mit Songs wie »Road to Nowhere«, »A Horse with no Name«, »Short People« und Medleys, die nur so flutschten, machten die Drei mit sprühender Lust am musikalischen Gestalten den Abend klar. Ein gelungener Wurf! Full House, große Straße und 6er Pasch! Roll the Dice! Gewonnen! (Barbara Heigl)

 
Anzeige