weather-image
11°

Energiewende wird für Bürger deutlich teurer

Berlin (dpa) - Die auf den Strompreis aufgeschlagene Umlage zur Förderung erneuerbarer Energien steigt im nächsten Jahr auf 5,277 Cent je Kilowattstunde. Das sind 47 Prozent mehr als bisher. Für einen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 3500 Kilowattstunden bedeutet allein das Zusatzkosten von 60 Euro - ohne Mehrwertsteuer. Hintergrund ist unter anderem der Boom bei der Solarenergie. Wer zum Beispiel eine Solaranlage auf dem Dach hat, bekommt auf 20 Jahre garantierte Preise für jede Kilowattstunde Strom, die er einspeist.

Anzeige