weather-image

Energie Cottbus weiter ungeschlagen: 2:0 gegen St. Pauli

Cottbus (dpa) - Der FC Energie Cottbus hat sich in der Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga festgesetzt. Die Lausitzer gewannen 2:0 gegen den FC St. Pauli und bleiben nach dem 3. Spieltag ungeschlagen. Vor 11 190 Zuschauern im Cottbuser Stadion der Freundschaft erzielten Neuzugang Marco Stiepermann und Ivica Banovic die Tore für die Gastgeber, die nun auf dem zweiten Tabellenplatz stehen. Der MSV Duisburg und Dynamo Dresden trennten sich 1:3.

Anzeige