weather-image
20°

Endlich Eiswetter: Was man jetzt schlecken soll

Berlin (dpa) - «Associazione dei Gelatieri Artigiani Italiani in Germania» - ein Verein, der nach Urlaub klingt. Heißt «Union der italienischen Speiseeishersteller». Die Vereinigung der handwerklich arbeitenden italienischen Eishersteller, also die Eisdielen-Betreiber, machen gerade gutes Geschäft.

Jedes Jahr empfehlen sie eine besondere Sorte für den deutschen Markt. Zur «Eissorte des Jahres 2012» haben sie «Cremino» gekürt - nach der Praline benannt. Cremino-Pralinen in Würfelform bestehen aus drei Schokoschichten: Nugat, Kaffee oder Nuss sowie Zitronenschokolade. Vergangenes Jahr hatten die Gelatieri die Sorte «Cassata» zu ihrem Eis des Jahres gemacht (nach der sizilianischen Schichttorte), 2010 «Cantuccino» (nach dem toskanischen Keks) und 2009 «Prosecco».

Anzeige