weather-image

Einsteins wertvoller Zettel

0.0
0.0
Wertvoller Tipp
Bildtext einblenden
Für die kleine Notiz des Forschers Albert Einstein mit einem guten Rat hat jemand sehr viel Geld bezahlt. Foto: Winner's Auctions/Europa Press/dpa Foto: dpa

Es ist nur ein altes Blatt Papier. Darauf stehen ein paar Zeilen in schwarzer Tinte. Kann das weg? Auf keinen Fall! Denn diese Zeilen hat der wohl berühmteste Forscher der Welt geschrieben: Albert Einstein.


Das Papier soll er vor beinahe 100 Jahren einem Mitarbeiter in einem Hotel gegeben haben. Statt Trinkgeld, weil er kein Bargeld dabei hatte. Auf den Zettel schrieb Albert Einstein einen Rat. Er gab den Tipp, bescheiden zu leben, um glücklich zu sein.

Anzeige

Zum Glück ist das Papier damals nicht weggeschmissen worden. Denn jetzt wurde es versteigert. Jemand bezahlte dafür etwa 1,3 Millionen Euro. Viel, viel mehr also, als damals das Trinkgeld gewesen wäre.