weather-image
29°

Ein Film an Hauswände gestrahlt

0.0
0.0
Großprojektion
Bildtext einblenden
Im Sommer wird am Bundestag ein Film über wichtige Stationen in der Geschichte gezeigt. Foto: Paul Zinken/dpa Foto: dpa

Im Sommer sind die meisten Leute abends lieber draußen als etwa im Kino. Aber wenn das Kino draußen ist, dann ist das natürlich eine andere Sache.


So lässt sich ab jetzt in der Hauptstadt Berlin den ganzen Sommer jeden Abend ein Film ansehen. Und zwar an einem besonderen Ort, dem Bundestag. Ein anderes Wort dafür ist: Parlament. Im Bundestag arbeiten gewählte Politikerinnen und Politiker. Sie beraten und entscheiden zum Beispiel über neue Gesetze.

Anzeige

Ein Parlament gab es schon früher in Deutschland, allerdings haben sich die Regeln dafür im Laufe der Jahrzehnte sehr verändert. Früher regierte zum Beispiel ein Kaiser und konnte fast alles allein bestimmen. Heute treffen die Entscheidungen die Politikerinnen und Politiker gemeinsam. Wie es dazu kam, erzählt der Film. Passenderweise wird er an einem Gebäude des Bundestags gezeigt und man kann ihn einfach im Vorbeigehen anschauen.