weather-image
28°

Egon Bahr: «Energie-KSZE» kann russische Gaslieferungen sichern

Berlin (dpa) - Der Vordenker der Ost-Politik in den 1970er Jahren, Egon Bahr, hält eine vertragliche Übereinkunft zur Sicherung russischer Gaslieferungen im Winter für sinnvoll. Die Gründung einer Art «Energie-KSZE» sei ein interessanter Vorschlag, sagte der SPD-Politiker der dpa. Nach dem Vorbild der Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa in den 70er Jahren könnten durch ein Abkommen zwischen der EU und Russland Energielieferungen aus dem aktuellen Konflikt ausgeklammert werden. Allein Deutschland bezieht 35 Prozent seiner Gasimporte aus Russland.

Anzeige