weather-image
19°

Dürre in Kalifornien: Gouverneur ordnet Wassersparen an

Sacramento (dpa) - Wegen einer andauernden schweren Dürre in Kalifornien ordnet der US-Westküstenstaat wassersparende Maßnahmen an. Gouverneur Jerry Brown gab bekannt, dass Städte und Gemeinden in Kalifornien die Auflage bekommen, ihren Wasserverbrauch um 25 Prozent zu reduzieren. Als weitere Maßnahme will der Staat viele Rasenflächen durch Anlagen ersetzen, die weniger Wasser verbrauchen. Betreiber von großen Grünflächen, wie etwa Golfplätze, sollen die Bewässerung drosseln. Kalifornien leidet seit mehreren Jahren unter Trockenheit.

Anzeige