weather-image
19°

Drogen in Wohnung von Berchtesgadener (21) gefunden

3.0
3.0
Marihuana-Joint
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Berchtesgaden – Einen 21-jährigen Einheimischen, der betrunken zu Fuß im Ortsgebiet unterwegs war, kontrollierte die Bundespolizei in der Nacht auf Montag in Berchtesgaden. Dabei wurde festgestellt, dass der junge Berchtesgadener einen Joint dabei hatte.

Anzeige

Wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden die Beamten der Polizei Berchtesgaden verständigt. Da der junge Mann mit einer freiwilligen Durchsuchung seiner Wohnung in Berchtesgaden nicht einverstanden war, musste die Staatsanwaltschaft verständigt werden.

Der zuständige Staatsanwalt ordnete dann eine Wohnungsdurchsuchung an. Ein Rauschgifthund aus Bad Reichenhall wurde zur Verstärkung angefordert. In der Wohnung wurden mehrere Gramm Haschisch sowie Marihuana gefunden und sichergestellt.

 

Der Mann muss sich nun nach dem Strafgesetz wegen Drogenbesitzes verantworten. Außerdem wird die Führerscheinstelle informiert, die in solchen Fällen bei Führerscheinbesitzern die Durchführung einer medizinisch-psychologischen Untersuchung (MPU) prüfen kann.