Grenzpolizei Polizei Polizeiweste Weste
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Drogen im Blut und im Gepäck - Fahrzeuglenker auf A 8 gestoppt

Walserberg/Berchtesgadener Land – Ein 37-Jähriger ungarischer Staatsangehöriger reiste am 18. Januar, auf der A 8 von Salzburg kommend nach Österreich ein und wurde von der Bundespolizei einer Kontrolle unterzogen.

Nachdem bei der Kontrolle drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt wurden und ein Drogentest positiv ausfiel, wurden seine mitgeführten Sachen durchsucht. Hierbei wurde neben einigen Gramm Marihuana auch noch geringe Mengen an Ecstasy und Amphetamin aufgefunden.

Zuständigkeitshalber wurde die Grenzpolizei Piding informiert, welche mit dem Mann in ein nahegelegenes Krankenhaus zur Blutentnahme fuhr und eine Anzeige wegen des Fahrens unter Drogeneinflusses und der Einfuhr von Betäubungsmittel erstattete. Nach Abschluss der Maßnahmen konnte der Mann die Dienststelle wieder verlassen. Die Weiterfahrt wurde jedoch aufgrund seines Drogenkonsums unterbunden.

fb/red